Kultur, Garten, Club

 

Kultursommer im Gleis!

kultursommer.ulm.de – PONTE X Kultursommer, Kultur hoch hinaus

Mit anpacken hieß es für das Kulturzentrum Gleis 44 von Juli bis September beim Ulmer Kultursommer. Die bunte Sause mit viel Festival Gefühl auf den Grünflächen im Blaubeurer Ring, kleine Konzerte zwischen Skaterampen, Ausstellungen im Grünen oder Hochkultur auf dem Marktplatz – das Team aus der Schillerstraße war zur Stelle, bis sie schließlich die Pforten neben der Hausnummer 44 wieder öffnen durften. 

kultursommer.ulm.de – Gelber Trenner
Im September hat das Gleis 44 nicht nur in den hauseigenen Biergarten eingeladen, sondern den Kultursommer auch in die eigenen vier Wände geholt.

Zur Ulmer Kulturnacht 2021 zierten zahlreiche Werke der Künstler Steve de Coco, Stefan Grzesina, Marc Klavikowski und Charles Castro das Haus und Gleisgarten, bevor der Zapfhahn winterfest gemacht wurde. Außerdem bastelte das Gleis 44 bereits an einem eigenen Werk mit starker Botschaft, das bald die Wände des Clubs zieren sollte: „Wofür kämpfst du nachts?“ heißt es auf den Plakaten, welche die Herbst/Winter Saison 2021 des frisch wiedergeöffneten Kulturzentrums einläuteten.

Eine spannende Frage, die auch während der Radio free FM Clubnacht zur Diskussion stand, unter anderem mit der Grünen Landesvorsitzenden Lena Schwelling, Clubkulturmacher Mario Schneider und lokalen wie international agierenden Bands und DJ-Kollektiven. Pandemiebedingt verlagerte sich die Veranstaltung wegen steigender Corona-Fallzahlen kurzerhand ins Studio und konnte via Livestream und die 102.6 MHz erlebt werden.